Meinen Gruss zuvor!
Werter Couleuriker,
Lieber Freund und Interessent unserer Verbindung
 
Die Altherrenverbindung Walhalla zu Solothurn versteht sich als Sammelpunkt des Couleur-Studententums in der Schweiz. Sie ist politisch und konfessionell neutral. Es ist in ihrem Sinne, die edle Freundschaft unter ihren Mitgliedern zu pflegen. Ihre Devise lautet:
 
VIVAT CIRCULUM FRATERNORUM
 
Walhaller sind in der Regel bereits Altherren bzw. Aktive in der eigenen Stammverbindung aus der Mittel- oder Hochschule.
Die Altherrenverbindung will das Verbindungsleben nach Beendigung der Schule fördern  und betreibt daher keine Aktivitas an einer Schule.
 
Die Tätigkeiten der Verbindung erstrecken sich von geselliger Unterhaltung und Gemütlichkeit, bacchantisch-gambrinatisch-kulinarischen Anlässen, Pflegen der Canten, bis hin zu kulturellen Ausflügen.
 
Das Zusammenleben wird mit einem vielfältigen Comment geregelt, der auf die verschieden abweichenden Überlieferungen Rücksicht nimmt und den Zweck hat, die alten couleurstudentischen Sitten und Gebräuche in der Altherrenverbindung Walhalla zu wahren.
 
Das Heranwachsenprozedere zum aktiven Mitglied der Altherrenverbindung Walhalla ist kongruent mit demjenigen einer pennalen oder akademischen Verbindung. Nämlich vom Fux zum Burschen.
 
Wir freuen uns immer, wenn wir Couleuriker aller Farben bei uns begrüssen dürfen. Schau doch einfach bei uns vorbei! Am Stammtisch trifft man fast jeden Abend einen Couleuriker, mit dem man sich unterhalten kann. Durch den Besuch einer unserer interessanten Anlässe kannst du dich persönlich vor Ort ein Bild unserer Verbindung schaffen. Ich bin sicher, dass es dir gefallen wird.
 
Mit den besten Walhaller Grüssen in den Farben schwarz-rot-schwarz verbleibt im Namen der Verbindung
 
 
Benjamin Müller v/o SnupiX   
Senior der Altherrenverbindung Walhalla zu Solothurn